Ärztliche Leitung

Dr. med. Rainer Terhorst D.E.A.A.
Chefarzt
Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Zusatzbezeichnung:
Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin
Europäisches Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Transfusionsverantwortlicher des St. Marien-Hospitals
Leitender Notarzt
Diplom: Betriebswirtschaft für Mediziner

Telefon: 02421 805-625 und -624
E-Mail: rterhorst.smh-dn@ct-west.de
Sprechstunden nach Vereinbarung

Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie: Bettenanzahl: 10 Intensivbetten

Weiterbildungsermächtigung:
Anästhesiologie (42 Monate), spezielle Intensivmedizin (24 Monate)

Schwerpunkte

  • Durchführung sämtlicher Narkosen in den operativen Abteilungen
  • Narkosen bei Säuglingen und Kleinkindern
  • multimodales "Fast-track-Verfahren"
  • Betreuung der Intensivstation
  • Anlage und Betreuung von Periduralkathetern zur Geburtserleichterung
  • stationäre, postoperative und ambulante Schmerztherapie
  • Akutschmerzdienst
  • konsiliarische Mitbetreuung schwerkranker Patienten auf der Normalstation

Der Fachbereich für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie nimmt maßgeblich fachübergreifende Funktionen wahr:

  • Transfusionswesen
  • Hygiene
  • Antibiotikamanagement
  • OP-Koordination
  • Leitung und Organisation Notarztwesen
  • Qualitätsmanagement