Mitarbeiter

Chefarzt

Dr. med. Rainer Terhorst D.E.A.A.
Chefarzt der Abteilung für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie des St. Marien-Hospitals seit 2003
Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Zusatzbezeichnung:
Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin
Europäisches Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Transfusionsverantwortlicher des St. Marien-Hospitals
Leitender Notarzt
Diplom: Betriebswirtschaft für Mediziner
Telefon: 02421 805-625 und -624
E-Mail: rterhorst.smh-dn@ct-west.de

  • Facharztausbildung: 1992 bis 1994 Universitätskliniken Köln, 1994 bis 2000 Universitätskliniken Münster.
  • Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin seit 1998
  • Zusatzbezeichnung spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin 1998
  • Zertifikat Leitender Notarzt 2001.
  • Diplomprüfung für Anästhesiologie und Intensivmedizin vor der europäischen Akademie für Anästhesiologie 1999.
  • Fernstudium Institut Prof. Braunschweig, Betriebswirtschaft für Mediziner mit Diplomabschluss 2001.
  • Fachgesellschaften: Berufsverband Deutscher Anästhesisten, Deutsche Gesellschaft für Anästhesie und Intensivmedizin, European Society of Anaesthesiology, International anaesthesia research society

Oberärzte

Peter Niessen
Ltd. Oberarzt der Abteilung für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie am St. Marien-Hospital
Ständiger ärztlicher Vertreter des Chefarztes
Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Zusatzbezeichnung: Spezielle Intensivmedizin 2014
Leitender Notarzt / Standortleiter Notarztstandort St. Marien-Hospital
ATLS Provider
Telefon: 02421 805-199
E-Mail: pniessen.smh-dn@ct-west.de

  • Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen, Abschluss 1999
  • St. Josef-Krankenhaus Linnich, AIP Anästhesie 1999
  • St. Marien-Hospital Düren, Assistenzarzt Anästhesie 2000
  • Sach- und Fachkunde radiologische Notfalldiagnostik 2000
  • Sach- und Fachkunde Rettungsdienst 2001
  • Facharzt für Anästhesie 2006
  • Berufung zum Funktionsoberarzt 2006
  • Berufung zum Oberarzt im St. Marien-Hospital Düren 2008
  • Beauftragter für Suchtproblematiken am Arbeitsplatz 2008
  • Seither betreuender Oberarzt der operativen Intensivstation. Mitbetreuung bei postoperativen und chronischen Schmerzen im stationären Bereich. Verantwortlicher für anästhesiologisches Kreißsaalmanagement
  • Qualifikation "Organisatorischer Leiter Rettungsdienst / Leitender Notarzt" 2009
  • Zertifikat "ATLS Provider Kurs for Doctors" 2010
  • Zertifikat "FAST & FEEL" Sonographie 2011
  • Zertifikat "AFS-Anästhesie-Fokussierte Sonographie nach DGAI" 2012
  • Organisatorischer Leiter Notarztstandort am St. Marien-Hospital 2012
  • Mitglied der Ethikkommission im St. Marien-Hospital 2014
  • Sachkunde Röntgendiagnostik Thorax, Abdomen, Skelett, 2015

Sergej Olkov
Oberarzt der Abteilung für operative Intensivmedizin und Schmerztherapie am St. Marien-Hospital
Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Assistenzärzte

Dr. med. Iris Watty
Fachärztin für Anästhesie
Fachkunde Rettungsdienst
Assistenzärztin der Abteilung für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie des St. Marien-Hospitals

Sekretariat/Anmeldung Anästhesie-Ambulanz und Schmerzambulanz

Margret Pohl
Sekretariat und Anmeldung
Telefon: 02421 805-624
Telefax: 02421 805-7042
E-Mail: mpohl.smh-dn@ct-west.de

Anästhesie-Pflege

Leitung Anästhesiepflege: Fachpfleger Gerd Antons (rechts im Bild)

Intensiv-Pflegepersonal

Leitung Intensivstation-Pflege: Fachpfleger Gerd Mays (rechts im Bild)