Ambulante Behandlung

Gemäß des Zulassungsausschusses für Vertragsärzte können leitende Kranken- hausärzte im Einzelfall bestimmte Leistungen, wie niedergelassene Kollegen, ambulant durchführen. Grundlage dieser Zulassung ist in der Regel der Bedarf im Kreis Düren. Im speziellen können durch die persönliche Ermächtigung von Herrn Dr. Heyer folgende Untersuchungen und Beratungen auf Überweisung von niedergelassenen Ärzten durchgeführt werden:

  • Magen- und Darmsprechstunde (Telefon: 02421 805-322 oder 02421 805-7018) 
  • PEG-Anlagen bzw. Revisionen
  • Darstellung der Gallen- und Bauchspeicheldrüsenwege (ERCP, PTC)
  • Therapeutische Eingriffe im Bereich des Verdauungstraktes:
  • - Entfernung von Polypen
    - Beseitigungen von Engstellungen
    - Behandlungen von Speiseröhrenkrampfadern
  • Magen- und Darmspiegelungen bei speziellen Fragestellungen
  • Endosonographie 
  • Chemotherapie 
  • Lebersprechstunde, z.B. bei Hepatitis B, Hepatitis C, Autoimmunhepatitis, Leberpunktion (Telefon: 02421 805-7018)
  • Lungensprechstunde (Telefon: 02421 805-320)

Sprechstunden täglich nach Vereinbarung unter Telefon 02421 805-322 oder 02421 805-7018