Innere Notaufnahme

Oberarzt Alexander Breuer, Facharzt für Innere Medizin

Die Aufnahme von Patienten mit internistischen Krankheitsbildern erfolgt zentral in der Notfallambulanz der Inneren Abteilung. Jährlich werden über 8500 Patienten medizinisch betreut.

Herr Oberarzt Alexander Breuer leitet sie fachärztlich, unterstützt durch ein gut ausgebildetes pflegerisches Team von examinierten Krankenschwestern. Hier versorgen wir auch ambulante Notfall-Patienten.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit den Ambulanzen der Fachrichtung Chirurgie, Gynäkologie, Geriatrie, Pädiatrie und Anästhesie ist eine fachübergreifende und zeitnahe Diagnostik gewährleistet.

Eine gut ausgestattete Funktionsdiagnostik (Ultraschall des Abdomens, Ultraschall des Herzens, Doppler der Gefäße, EKG, 24-Stunden-EKG, 24-Stunden-Blutdruckmessung, Blutgasanalyse) bildet die Grundlage, um akute Krankheitsbilder, wie Lungenentzündung, Herzinfarkt, Lungenembolie und Thrombose, schnell zu diagnostizieren und zu therapieren.

Zudem besteht eine enge Kooperation zur radiologischen Abteilung, welche, wenn notwendig, eine sofortige bildgebende Diagnostik ermöglicht.

Veranlasste Laboruntersuchungen führt die angeschlossene Laborgemeinschaft unmittelbar durch, sodass auch hier eine sehr zeitnahe Bestimmung wichtiger Befunde gewährleistet ist.