Endokrinologie/Diabetologie/Adipositas

In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin therapieren wir stationär und ambulant z.Zt. mehr als 100 Kinder, die an Diabetes mellitus Typ 1 erkrankt sind. Im stationären Bereich stellen wir sie auf die entsprechenden Medikamente ein, auch eine Insulinpumpen-Therapie ist möglich. Im ambulanten Bereich finden intensive Schulungen für die Patienten statt. Initiiert von der Selbsthilfegruppe werden Ferienmaßnahmen für die Kinder arrangiert.

Die Kinder-Endokrinologen behandeln Patienten mit hormonellen Störungen, wie Wachstumshormonmangel, Störungen im Bereich der Schilddrüse oder Erkrankungen mit Veränderungen der Geschlechtshormone. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Betreuung von Kindern mit Übergewicht (Adipositas). Hier wird ein entsprechendes Schulungsprogramm im pädiatrischen Adipositaszentrum durchgeführt (SPAZ).