FAS–Ambulanz im Sozialpädiatrischen Zentrum am St. Marien-Hospital Düren

Sehr geehrte Eltern, Pflege- und Adoptiveltern,
die Abkürzung FASD steht für Fetal Alcohol Spectrum Disorder (Fetale Alkoholsprektrum-Störung) und ist der Oberbegriff für alle vorgeburtlichen Schädigungen, die durch den mütterlichen Alkoholkonsum während der Schwangerschaft beim Ungeborenen entstehen können.

Die FAS-Ambulanz des Sozialpädiatrischen Zentrums setzt sich aus einem interdisziplinärem Team aus den Bereichen Medizin, Psychologie, Heilpädagogik und Sozialpädagogik zusammen und ist in das vielfältige diagnostisch-therapeutische Angebot unseres Sozialpädiatrischen Zentrums eingebettet.
Zunächst werden in einem ärztlichen Termin relevante Vorbefunde zu Wachstum und Entwicklung zusammengetragen und Ihr Kind wird auf spezifische körperliche Auffälligkeiten, die im Rahmen einer Alkoholexposition auftreten können, untersucht.
In der psychologischen und heilpädagogischen Diagnostik wird das Kind spielerisch auf spezielle Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten hin getestet. Durch die interdisziplinär erhobenen Befunde, nach festgelegten diagnostischen Kriterien, soll das Störungsbild früh erfasst und entsprechende Therapie und Förderung initiiert werden.
Neben der umfangreichen  Diagnostik und Behandlung bieten wir außerdem sozialpädagogische Beratung und Unterstützung zu folgenden Themen an:

  • Erhebung des Unterstützungsbedarfs
  • Entlastende Gespräche und fachkundige Hilfe zur Diagnoseverarbeitung
  • Erziehungsberatung und Unterstützung bei der Beantragung von pädagogischen Hilfen
  • Beratung zu sozialrechtlichen Ansprüchen sowie Unterstützung bei der Antragsstellung
  • Information und Vermittlung zu weiteren Unterstützungsangeboten

Damit eine gute Begleitung und Förderung Ihres Kinds möglich wird, ist eine frühzeitige Erkennung der Symptomatik und Diagnosestellung von großer Bedeutung. Auch kann das Auftreten von sekundären Erkrankungen vermindert werden.

Terminvereinbarung
Einen Vorstellungstermin können Sie telefonisch über unsere Anmeldung vereinbaren unter Tel.: 02421 805-370.
Sie finden das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) gegenüber der Kinderklinik in Düren-Birkesdorf.