Was ist Komplexleistung Frühförderung?

Die Komplexleistung Frühförderung ist eine umfassende Art der Förderung für Kinder im Kleinkind- und Vorschulalter. Sie ist sowohl für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen als auch für Kinder mit Behinderungen bestimmt.

Da eine Behinderung, Entwicklungsauffälligkeit oder -besonderheit vielfältige Ursachen haben kann, ist es wichtig, das Kind und seine Familie ganzheitlich zu betrachten. Nur so können wir ihnen in allen Bereichen die Hilfe geben, die sie auch wirklich brauchen.

Die Komplexleistung besteht daher immer aus einer Kombination von heilpädagogisch-psychologischen mit kinderärztlichen und medizinisch-therapeutischen Maßnahmen.

In der Frühförderstelle arbeitet ein Team aus Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen eng zusammen, um alle Bereiche der kindlichen Entwicklung qualifiziert beurteilen und fördern zu können – alles aus einer Hand.