Wirbelsäulenerkrankungen

Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule, sowohl nach Bagatellverletzungen als auch als Folge von verschleißbedingten Veränderungen an der Wirbelsäule und dem Becken, bedürfen einer differenzierten Abklärung, wobei durch die Computertomographie und durch die Kernspintomographie eine hervorragende Diagnostik ermöglicht wird.

Bei verschleißbedingten Schmerzen ist durch eine angepasste Schmerztherapie in enger Abstimmung mit unseren Schmerztherapeuten und unter der Mitarbeit der physikalischen Abteilung eine Erfolg versprechende Akutbehandlung möglich, die dann im weiteren Verlauf ambulant fortgeführt werden kann.