Allgemeines

Die Altenpflegeschule, Kooperationsschule der Katholischen Fachhochschule NRW Köln, ist zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001:2008 und bietet 84 Ausbildungsplätze an.

Sehr geehrte Interessenten,
wir freuen uns, dass Sie sich für den Ausbildungsberuf der Altenpflegerin / des Altenpflegers interessieren. Wenn Sie später gerne...
- eigenverantwortlich
- kreativ
- und selbststständig
... arbeiten möchten, dann sind Sie in diesem Ausbildungszweig richtig.

Unsere staatlich anerkannte Altenpflegeschule besteht seit 1990. Die Trägergesellschaft Caritas West gGmbH legt seit jeher ihren Schwerpunkt auf eine qualifizierte und den christlichen Werten entsprechend orientierte Ausbildung. In Verzahnung von Theorie und Praxis werden nach aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen die Kompetenzen vermittelt, die für ein klientenorientiertes und situationsgerechtes Handeln in der Pflege von Bedeutung sind.

Die Altenpflegeschule ist als Bildungsträger zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001:2008 und gemäß §178 SGB III als Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung zugelassen. Für Bewerber ist es daher möglich, eine Förderung der Ausbildung bei der Bundesagentur für Arbeit zu beantragen.

Ausbildungsbeginn ist am 1. September eines jeden Jahres. Die ersten 6 Monate der Ausbildung gelten als Probezeit. Während dieser Zeit kann das Ausbildungsverhältnis ohne Angabe von Gründen von beiden Seiten beendet werden. Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach den tariflichen Bestimmungen der jeweiligen Einrichtung.

Zurzeit beträgt die Ausbildungsvergütung in der Regel (Brutto) im
1. Ausbildungsjahr: 1040,69 €
2. Ausbildungsjahr: 1102,07 €
3. Ausbildungsjahr: 1203,38 €

Sollten Sie eine Beratung im Vorfeld der Ausbildung wünschen beziehungsweise benötigen, stehen wir gerne als Begleiter zur individuellen Unterstützung zur Verfügung.

Unsere Zertifikate

Wir sind zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001:2008 und gemäß §178 SGB III als Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung zugelassen.