Aus- und Weiterbildung

Verbundweiterbildungsbefugnis zum Facharzt/zur Fachärztin für Allgemeinmedizin (Hausarzt/Hausärztin)

Die fünf Krankenhäuser des Kreises Düren und 15 hausärztliche (Gemeinschafts-) Praxen haben sich zum Weiterbildungsverbund Düren zusammengeschlossen. 

Gemeinsam bieten sie den Weiterbildungsassistenten zu Beginn der fünfjährigen Weiterbildung zum Facharzt/zur Fachärztin für Allgemeinmedizin das Programm für die komplette Ausbildungszeit, sodass eine strukturierte Ausbildung zum Hausarzt/zur Hausärztin im Kreis Düren möglich ist. Ein Wohnortwechsel ist somit nicht notwendig.

Altenpflegeschule

Die Altenpflegeschule am St. Marien-Hospital ist gemäß §178 SGB III als Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung zugelassen.

In einer zertifizierten Schule sind, im Unterschied zu einer Schule ohne Zertifizierung, die wichtigsten Prozesse im Unterrichtsalltag und im Umgang mit den Beteiligten, etwa Kooperationspartner und Schülerinnen und Schülern, transparent und nachvollziehbar gemacht. So liegt zum Beispiel ein Konzept der Schule vor, mit der man die Abbrecherquote zur verringern versucht. Ebenfalls werden der Unterricht und somit die Kompetenzen der Lehrkräfte von den Schülerinnen und Schülern bewertet, evaluiert und somit die Unterrichtsentwicklung gewährleistet.
Das St. Marien-Hospital als Träger der Schule sorgt für eine gute personale und räumliche Ausstattung in der Ausbildung.