Metastasierten-Sprechstunde und palliativmedizinische Mitbetreuung

Die Behandlung von chronischem Brustkrebs befindet sich im Wandel, wir bieten Ihnen hier aktuelle Therapiemöglichkeiten an. Wir gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und haben auch die Möglichkeit, Sie in Studien einzubinden. Wichtig ist uns eine engmaschige Symptomkontrolle und Betreuung. Dr. med. Anna Rüland, Sektionsleitung des Brustzentrums, ist Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit den Zusatzbezeichnungen Medikamentöse Tumortherapie und Palliativmedizin. Wir arbeiten auch hier eng mit der onkologischen MVZ-Praxis von Frau Dr. Eichstaedt zusammen.

Frau Eichstaedt, unsere Onkologin,  weist eine langjährige intensive Kompetenz auf diesem Gebiet auf. Dadurch ist in diesen Behandlungsbereichen ebenfalls die engmaschige Betreuung vor Ort möglich.

Sollten Sie Informationen zu Schmerztherapie, aber auch zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder Hospizangeboten wünschen oder benötigen, sind wir hier ebenfalls behilflich.