Naturheilkundliche Beratung

Um Nebenwirkungen der Therapie zu reduzieren, beraten und unterstützen wir Sie komplementärmedizinisch. Perioperativ bieten wir Ihnen auf Wunsch komplementätmedizinische Unterstützung zur Wundheilung an.

Auch die Ordnungstherapie, die Lebensstil mit Ernährung, Bewegung und Stressmanagement beinhaltet gehört zu diesem Themenfeld.

Hier finden Sie ein vielfältiges Kursangebot: Dürener Gesundheitszentrum am St. Marien-Hospital

Jeden ersten Donnerstag im Monat findet ein Vortrag zu Komplementärmedizin in der Onkologie und bei Brustkrebs statt. Hier erläutern wechselnde Referenten unterschiedliche Aspekte der Komplementärmedizin. Die Vortragsreihe findet immer um 16 Uhr im Pflegebildungszentrum am St. Marien-Hospital statt. Naturheilkundlich arbeiten wir eng mit der Klinik für Naturheilkunde & Integrative Medizin von Prof. Dr. med. Gustav J. Dobos (Evangelische Kliniken Essen-Mitte) zusammen.

Ziele von ergänzenden Therapien sind Nebenwirkungen zu mindern, Lebensqualität zu verbessern und Prävention vor und nach Krebserkrankungen zu ermöglichen.

Wichtig ist, nicht ohne ärztliche Absprache vorzugehen, denn Naturheilverfahren können auch Wechselwirkungen verursachen.