Digitale Mammographie und Interventionen

Mit der digitalen Aufnahme von Röntgenaufnahmen der Brustdrüse werden Details noch besser dargestellt. Damit können bösartige Tumore der Brust schon oft in einem Frühstadium diagnostiziert und behandelt werden.

Je nach Fragestellung des überweisenden  Arztes oder den Beschwerden der Patientin, oder auch des Patienten, werden neben der normalen Standarduntersuchung der Brust in 2 Ebenen ergänzende Aufnahmen angefertigt, wie zum Beispiel Vergrößerungsaufnahmen, Spotaufnahmen und andere Spezialprojektionen.

Die Analyse und Beurteilung der Mammographien erfolgt von zwei Fachärzten für Diagnostische Radiologie.

Als Kernleisterin für Radiologie des Dürener Brustzentrums stehen wir Frauen mit ihren Erkrankungen an der Brust als Ansprechpartner in Sachen Diagnostik mit unserer Expertise zur Verfügung.

In enger Zusammenarbeit mit den anderen kooperierenden Fachabteilungen, insbesondere mit den Gynäkologen am Hause, werden alle nötigen diagnostischen Maßnahmen durchgeführt oder veranlasst.