Notarztdienst

Die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin zeichnet verantwortlich für das Notarztwesen am Standort Birkesdorf und Nideggen. Die NEFs (Notarzteinsatzfahrzeuge) am Krankenhaus Birkesdorf und am Rettungsstandort in Nideggen werden von den ausgebildeten Notfallmedizinern der Abteilung für Anästhesie besetzt. Die Ausbildung neuer Notfallmediziner nimmt einen wichtigen Platz im Team ein. Eng vernetzt ist die außerklinische Notfallversorgung mit dem innerklinischen Notfall- und Schockraummanagement bei z. B. der Schwerstverletztenbehandlung. Das St. Marien-Hospital ist hier als Traumazentrum des Traumanetzwerks der Regio Aachen/Maastricht zertifiziert und anerkannt. Für Fragen steht der organisatorische Leiter des Notarztstandortes Birkesdorf, der leitende Oberarzt Herr P. Nießen, unter E-Mail: pniessen.smh-dn@ct-west.de zur Verfügung.