Kinder- und Jugendgynäkologie

Im Rahmen einer kooperativen Sprechstunde der Kinderklinik und der Gynäkologie bieten wir eine Kinder- und Jugendgynäkologische Sprechstunde an, die auf die speziellen Bedürfnisse der Mädchen zugeschnitten ist und von hierfür ausgebildeten Ärztinnen und Ärzten durchgeführt wird. Hier können sich Mädchen mit verschiedenen Problemen nach Überweisung durch den Kinderarzt oder Hausarzt vorstellen. Vorstellungsgründe sind beispielweise:

  • Frühe oder späte/ausbleibende Pubertätsentwicklung
  • Überschuss an männlichen Hormon (Hyperandrogenämie)
  • Periodenstörung (z. B. zu starke, zu häufige oder zu lange Monatsblutung)
  • Adrenogenitales Syndrom
  • Labiensynechie
  • Lichen sclerosus
  • Häufige Scheideninfektionen