Tätigkeitsfelder in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

Nach Abschluss der Ausbildung bieten sich vielfältige Arbeitsbereiche in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege.

  • im Stationsbereich des Krankenhauses 
  • in Funktionsbereichen z. B. Ambulanzen, Endoskopie
  • in der ambulanten Kinderkrankenpflege 
  • in integrativen Kindertagesstätten / Kindergärten
  • in Kinderheimen
  • in Kinderarztpraxen
  • im Gesundheitsamt
  • als Mitarbeiter/-in im Außendienst bei Medizinproduktfirmen

Nach einer Weiterbildung stehen folgende Tätigkeitsfelder zur Verfügung:

  • Abteilungsleitung / Stationsleitung
  • Fachkinderkrankenschwester /-pfleger für:
  • Intensivpflege
  • Anästhesie
  • OP-Bereich
  • Hygiene
  • Onkologie
  • Dialyse und Nephrologie
  • Psychiatrie
  • Ambulante Pflege
  • Diabetesberatung
  • Praxisanleiter/-in
  • Basale-Stimulation-Trainer/-in
  • Kinästhetik-Infant-Handling-Trainer/-in

Weiterhin gibt es Studiengänge in folgenden Bereichen:

  • Pflegemanagement
  • Pflegepädagogik
  • Pflegewissenschaft
  • Gesundheitswissenschaften