Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
  • Kontakt
  • News
  • AA

    Sie können die Schrift in Ihrem Browser durch gleichzeitiges Drücken der Tasten Strg und + vergrößern und mit den Tasten Strg und - wieder verkleinern.

Ausbildung

 

Sie suchen einen Beruf mit Zukunft? Dann sind Sie bei uns richtig!

Sie möchten einen Ausbildungsplatz mit hoher Sicherheit, der abwechslungsreich und sinnhaft zugleich ist? Sie suchen eine Ausbildung in einer zukunftsorientierten Branche mit einer leistungsgerechten Vergütung? Ob generalistische Pflegeausbildung, das praktische Jahr im Medizinstudium, die Hebammenausbildung oder die Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Gesundheitswesen, zum Fachinformatiker (w/m/d) Fachrichtung Systemintegration oder zum Kaufmann (m/w/d) für IT-System-Management: Wenn Sie eine Ausbildung bei einem Arbeitgeber machen möchten, der Ihnen vielfältige Aufgaben und Möglichkeiten bietet, dann sind Sie bei uns richtig. Denn das St. Marien-Hospital Düren bietet Ihnen einen guten Start ins Berufsleben:

Starten Sie bei uns im St. Marien-Hospital – wie bieten Ihnen viele Entwicklungsmöglichkeiten.

Gelockerte Besucherregelungen seit dem 23. Dezember im St. Marien-Hospital!

Sehr geehrte Damen und Herren,
zum 23. Dezember haben wir unsere Besucherreglungen in enger Anlehnung an die gesetzlichen Vorgaben und im Sinne unserer Patienten und deren Besucher und Begleitpersonen aktualisiert. Folgende Maßnahmen gelten jetzt im St. Marien-Hospital:

🔵 Besuchszeiten sind von 10:00 bis 18:00 Uhr.
🔵 Besucher müssen eigenverantwortlich einen Selbsttest am Tag des Besuchs durchführen. Bei Bedarf/Symptomen kann ein erneuter Test verlangt werden.
🔵 Es gibt keine Einlasskontrollen mehr; die Nebeneingänge sind wieder geöffnet.
🔵 Die FFP2-Maskenpflicht bleibt bestehen.
🔵 Es gibt keine Begrenzung der Besucheranzahl je Patient mehr.
🔵 Es ist darauf zu achten, dass nicht zu viele Besucher in einem Zimmer sind.
🔵 Auch an COVID erkrankte oder positiv abgestrichene Patienten dürfen Besuch erhalten.
🔵
Das Testzentrum der Firma Koczyba auf dem Gelände des Krankenhauses schließt zum 15. Januar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation - bleiben Sie gesund!

Schließen