Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
  • Kontakt
  • News
  • AA

    Sie können die Schrift in Ihrem Browser durch gleichzeitiges Drücken der Tasten Strg und + vergrößern und mit den Tasten Strg und - wieder verkleinern.

News-bereich

Neuigkeiten aus dem St. Marien-Hospital

Seite von 15
Nicht nur am "Tag des Patienten" stehen Sie bei uns im Mittelpunkt!

Nicht nur am "Tag des Patienten" stehen Sie bei uns im Mittelpunkt!

Heute ist bundesweiter „Tag des Patienten“. Mit diesem Aktionstag, der 2023 unter dem Motto „Gesundheit – Wissen – Kompetenz“ steht, soll die Situation und die Rolle von Patienten und Patientinnen durch Information, Mitwirkung und -entscheidung sowie Einbeziehung gestärkt und verbessert werden.

Weiterlesen
Studentische Hilfskräfte für unser Pflegeteam gesucht!

Studentische Hilfskräfte für unser Pflegeteam gesucht!

Sie studieren Humanmedizin und haben Interesse an der Arbeit in der Kinderklinik, im Stations- oder im OP-Bereich? Sie bringen erste medizinische Grundlagen- und Terminologie-Kenntnisse mit? Wenn Sie darüber hinaus auch noch selbstständig und organisiert arbeiten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Weiterlesen
Manchester Triage: Für die schnellst- und bestmögliche Notfallversorgung

Manchester Triage: Für die schnellst- und bestmögliche Notfallversorgung

Immer wieder hört und liest man vom „Manchester Triage-System“ (MTS), wenn es um Notfälle geht. Doch worum geht es hierbei genau? Das Manchester-Triage-System ist ein etabliertes Verfahren zur Ersteinschätzung. Das heißt: Alle Notfallpatienten werden innerhalb von zehn Minuten nach Eintreffen im Krankenhaus einer „Dringlichkeitsstufe“ zugeordnet – so auch in der Zentralen Notaufnahme im St. Marien-Hospital. Hier nehmen Pflegefachkräfte und Ärzte die Ersteinschätzung nach internationalen Richtlinien vor, wodurch schwer erkrankte und akut bedrohte Patienten vorgezogen werden können.

Weiterlesen
Delirprävention: die Aufmerksamkeit erhöhen und Risiken minimieren!

Delirprävention: die Aufmerksamkeit erhöhen und Risiken minimieren!

Fast 25 % aller Patienten im Krankenhaus entwickeln ein Delir, bei den dementen Patienten sind es sogar bis zu 50 % – mit schwerwiegenden Folgen, wie Dr. Christian Kautz, Chefarzt der Geriatrie am, erläutert: „Wenn diese meist reversiblen Störungen nicht erkannt werden, kann es zu einer Verlängerung des Klinikaufenthaltes, einer gesteigerten Komplikationsrate und erhöhten Sterblichkeit kommen.“

Weiterlesen
Herzlichen Glückwunsch zur pflegerischen Fachweiterbildung!

Herzlichen Glückwunsch zur pflegerischen Fachweiterbildung!

Pflege bietet viele Chancen und Weiterbildungsmöglichkeiten! Ob Stationsleitung, Praxisanleitung, OP-Dienst, Intensiv- und Anästhesiepflege, Notfallpflege, Pflege in der Pädiatrie, Onkologie, Psychiatrie... Damit Pflegefachkräfte ihr Wissen vertiefen und ihr Qualifikationsniveau anheben können, bietet das St. Marien-Hospital ihnen vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote an. Und wenn unsere Mitarbeitenden ihre pflegerische Weiterbildung dann abgeschlossen haben, sind wir nicht nur stolz auf sie, sondern freuen uns auch für unsere Patienten, die dadurch eine noch bessere Pflegequalität erhalten.

Weiterlesen
Aufbrechen und dem Stern folgen...

Aufbrechen und dem Stern folgen...

„Aufbrechen.
Sich auf den Weg machen,
dem Stern folgen,
keine Mühe scheuen,
wie damals die drei Weisen.

Mutlos sein,
kein Ende sehen,
stolpern und wieder aufstehen,
wie damals die drei Weisen.“

Weiterlesen
Pflegebildungszentrum gehört zum 4. Mal in Folge zu Deutschlands besten Ausbildern

Pflegebildungszentrum gehört zum 4. Mal in Folge zu Deutschlands besten Ausbildern

Eine sinnvolle Beschäftigung, gute Bezahlung und Krisensicherheit – nach diesen Kriterien suchen junge Menschen oft ihren Ausbildungsberuf aus. Genau das kann das St. Marien-Hospital angehenden Pflegefachkräften im Pflegebildungszentrum bieten. Darüber hinaus erhalten sie auch eine erstklassige Ausbildung mit gezielten Fördermaßnahmen und diversen Qualifizierungsoptionen.
Das hat das Wirtschaftsmagazin Capital nun erneut bestätigt und das PBZ zum 4. Mal in Folge in zwei Kategorien mit jeweils vier von fünf Sternen ausgezeichnet. So gehört unsere Pflegeschule in den Bereichen „Ausbildung“ und „Duales Studium“ als eine von wenigen zu Deutschlands besten Ausbildern.
„Für junge Menschen ist es oft schwierig zu erkennen, wie gut das Angebot eines Ausbildungsbetriebs in Theorie und Praxis ist und mit welchem persönlichen Engagement sich die Lehrer, aber auch der Schulträger um die Auszubildenden kümmern“, sagt Ulrike Hoberg, Geschäftsführerin des St. Marien-Hospitals. „Das Capital-Gütesiegel bietet hier eine neutrale, zuverlässige Orientierungshilfe.“

Weiterlesen
Ein frohes, glückliches neues Jahr!

Ein frohes, glückliches neues Jahr!

Ein Neujahrsfest ohne Glücksbringer? Das ist für viele undenkbar: „Neues Jahr, neues Glück!“ Und dazu gehören dann eben auch Glücksschweine, Schornsteinfeger, vierblättrige Kleeblätter, Marienkäfer, Winkekatzen, Glückskekse, Hufeisen...

Weiterlesen
Seite von 15

Gelockerte Besucherregelungen seit dem 23. Dezember im St. Marien-Hospital!

Sehr geehrte Damen und Herren,
zum 23. Dezember haben wir unsere Besucherreglungen in enger Anlehnung an die gesetzlichen Vorgaben und im Sinne unserer Patienten und deren Besucher und Begleitpersonen aktualisiert. Folgende Maßnahmen gelten jetzt im St. Marien-Hospital:

🔵 Besuchszeiten sind von 10:00 bis 18:00 Uhr.
🔵 Besucher müssen eigenverantwortlich einen Selbsttest am Tag des Besuchs durchführen. Bei Bedarf/Symptomen kann ein erneuter Test verlangt werden.
🔵 Es gibt keine Einlasskontrollen mehr; die Nebeneingänge sind wieder geöffnet.
🔵 Die FFP2-Maskenpflicht bleibt bestehen.
🔵 Es gibt keine Begrenzung der Besucheranzahl je Patient mehr.
🔵 Es ist darauf zu achten, dass nicht zu viele Besucher in einem Zimmer sind.
🔵 Auch an COVID erkrankte oder positiv abgestrichene Patienten dürfen Besuch erhalten.
🔵
Das Testzentrum der Firma Koczyba auf dem Gelände des Krankenhauses schließt zum 15. Januar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation - bleiben Sie gesund!

Schließen