Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
  • Kontakt
  • News
  • AA

    Sie können die Schrift in Ihrem Browser durch gleichzeitiges Drücken der Tasten Strg und + vergrößern und mit den Tasten Strg und - wieder verkleinern.

Wir sind „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“!

Woran erkenne ich eine gute Kinderklinik?

„Eine gute Kinderklinik erfüllt einige Anforderungen, die für die qualitativ hochwertige und vor allem altersgerechte stationäre Versorgung von Kindern wichtig sind“, erklärt Chefarzt Dr. Ulrich Pohlmann.Denn Kinder sind keine kleinen Erwachsenen: Rund um die Uhr versorgen Kinderärzte und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegende die Patienten in unserer Kinderklinik am St. Marien-Hospital Düren – vom Früh- und Neugeborenen bis zum Jugendlichen.

Oevermann Networks

Im ambulanten Bereich ergänzen diverse Spezialsprechstunden die Diagnostik- und Behandlungsmöglichkeiten. Ob Notfallversorgung, akute oder chronische Krankheiten, Kinderintensivstation oder Perinatalzentrum Level 1 zur Behandlung von Frühgeburten aller Risikostufen: Unsere Mitarbeitenden sind speziell für die kleinen und jungen Patienten ausgebildet, auch bilden sie selbst Ärzte und Pflegende aus.

Erkrankungen der Atemwege, des Herzens, des Nervensystems, der Nieren- und Harnwege oder des Magen-Darm-Traktes, Diabetes mellitus, Hormonstörungen oder schlafbezogene Atemstörungen sowie Allergien und neurologische Erkrankungen: In unserer Kinderklinik behandeln wir Kinder stets alters- und fachgerecht; Erzieher und Therapeuten unterstützen uns dabei.

„Wir sehen nicht nur das Kind mit seiner Erkrankung, sondern betrachten sein Umfeld, seine Fähigkeiten und besonderen Bedürfnisse als ein Gesamtbild und beziehen die Eltern mit ein“, erläutert Dr. Pohlmann. So ist die Mitaufnahme einer Begleitperson bei uns selbstverständlich möglich.
Auch deshalb sind wir: „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“! Die Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland e.V. (GKinD) verleiht dieses Gütesiegel alle zwei Jahre an Kliniken, die die hohen Anforderungen erfüllen und sich überprüfen lassen. „Wir freuen uns sehr, dass wir das Gütesiegel erneut erhalten haben – das ist eine tolle Anerkennung unserer Teamleistung“, so der Chefarzt.