Herzlich Willkommen auf der Infoseite unserer Schule!

Sie interessieren sich für einen zukunftssicheren, sinnstiftenden Beruf? Sie möchten Verantwortung für die professionelle Versorgung von Kindern, Erwachsenen und älteren Menschen in unserem Gesundheits- und Pflegesystem übernehmen? Weiterentwicklung und vielfältige Karrierechancen sind Ihnen wichtig? Dann sind Sie bei uns richtig!

An unserer Schule können Sie die Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann (eng. Nurse responsible for general care) erlernen. Wir beginnen jedes Jahr am 1. September mit 112 Auszubildenden die generalistische Pflegeausbildung.  Je nach Träger der praktischen Ausbildung (Krankenhaus, Kinderklinik, Seniorenpflegeheim oder ambulante Pflege) legen Sie einen Vertiefungsschwerpunkt für die praktische Ausbildung fest. Die generalistische Pflegeausbildung qualifiziert Sie für alle Bereiche und alle Altersstufen der Pflege. Parallel zur Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, mit einer unserer Kooperationshochschulen ein Studium zu absolvieren.

Wir informieren Sie gerne.

Praktische Träger der Ausbildung

St. Marien-Hospital Düren
St. Marien-Hospital Düren Pädiatrie
St. Augustinus Krankenhaus Düren
St. Elisabeth-Krankenhaus Jülich
St. Josef-Krankenhaus Linnich
Caritasverband Düren-Jülich
Seniorenzentrum Düren
Kurzzeitpflege am St. Marien-Hospital
Wohn- und Pflegeheim Mariahilf Burg Setterich
Geschwister-Louis-Haus Seniorenzentrum
Haus St. Anna Stiftung
Cellitinnen-Seniorenhaus St. Gertrud
Seniorenstift Seliger Gerhard
Ambulanter Pflegedienst Wohnanlage Sophienhof
Pflegeheim Wohnanlage Sophienhof
St. Ritastift
DRK Pflege- und Betreuungsdienst
DRK Tagespflege
Häusliche Intensiv Pflege Althoff (Wohngenmeinschaft Düren)
Seniorenhaus Christinenstift
Seniorenhaus Marienkloster
Hermann-Koch-Seniorenzentrum
AWO Seniorenzentrum Gürzenich
Anna-Schoeller-Haus
Wohnanlagen für Senioren und Behinderte Gut Köttenich
Mobile Pflege Stockheim K&S
Arche Am Mühlenteich
Medica Mobil
Stella Vitalis Seniorenzentrum Alsdorf
CPS Simmerath-Roetgen

Aktuelle Vergütung (monatlich brutto):

1. Ausbildungsjahr: 1.165,69 €
2. Ausbildungsjahr: 1.227,07 €
3. Ausbildungsjahr: 1.328,38 €

Informationen über die Ausbildung beim Caritasverband für die Region Düren-Jülich e.V., unseren Verbundpartner, erhalten Sie hier.

Ausbildung zur Pflegefachassistentin/zum Pflegefachassistenten

Pflegefachassistentinnen/Pflegefachassistenten können in jedem Berufsfeld der Pflege arbeiten. Die schulische Ausbildung ist für alle einheitlich, während Schwerpunkte in der Praxis je nach Träger der praktischen Ausbildung variieren können.
Dies können zum Beispiel stationäre Langzeitpflege im Altenheim sein, stationäre Akutpflege im Krankenhaus oder ambulante Akut- und Langzeitpflege bei einem ambulanten Pflegedienst.
Die Ausbildung umfasst 700 Stunden Theorie und 950 Stunden Praxis. Die Praxiseinätze erfolgen nicht nur beim Ausbildungsträger, sondern auch bei externen Kooperationspartnern. So absolvieren alle Azubis ihre Pflichteinsätze in der stationären Akut- und Langzeitpflege.
Die Auszubildenden erhalten eine Ausbildungsvergütung, die sich nach dem jeweiligen Tarif richtet. Lehr- und Lernmittel erhalten sie kostenlos.
Die Ausbildung dauert ein Jahr und ist möglich bei gesundheitlicher Eignung mit Hauptschulabschluss oder einer gleichwertigen Schulbildung oder einer abgeschlossener Berufsausbildung.
Die Ausbildung beginnt am 1. März 2022. Wir freuen uns auf Sie.